Grafschaft Bentheim im Unterricht

  11 Kirchengemeinden in Nordhorn

Die meisten Menschen in Nordhorn gehören einer christlichen Kirchengemeinde an. Weißt du eigentlich, wie viele Kirchengebäude es in Nordhorn gibt? Zähl einfach mal mit:

 

 

In der Alten Kirche am Markt in Nordhorn werden

evangelisch-reformierte Gottesdienste gefeiert - Bild: GBiU

 

Die Angehörigen der evangelisch-reformierten Gemeinde besuchen Gottesdienste in der Alten Kirche am Markt, in der Neuen Kirche, einer Kirche in Bookholt und einer in Brandlecht. Es gibt außerdem noch eine evangelisch-altreformierte Gemeinde Nordhorn.

 

 

Die St.-Augustinus-Kirche in Nordhorn ist eine katholische Kirche - Bild: GBiU

Die bekannteste katholische Kirche in Nordhorn ist die St.-Augustinus-Kirche. Außerdem gibt es noch die katholischen Gemeinden St. Josef, St. Marien, St. Elisabeth und St. Marien in Brandlecht. Die Abkürzung "St." bedeutet übrigens "Sankt" und ist eine andere Bezeichnung für "heilig". Die katholischen Kirchen sind immer nach einem Menschen benannt, der als "Heiliger" verehrt wird.

Die evangelisch-lutherische Kirche unterhält in Nordhorn die Kreuzkirche, die Christuskirche, die Martin-Luther-Kirche und die Michaeliskirche.

Daneben gibt es in Nordhorn noch die Baptistengemeinde, die Christengemeinde und zwei neuapostolische Gemeinden. Im Kloster Frenswegen steht eine Kapelle für alle Christen zur Verfügung.

In der Augustastraße beten Angehörige des Islam in einer Moschee.

Eine jüdische Synagoge gibt es in Nordhorn nicht mehr. Sie wurde im November 1938 von Anhängern Hitlers zerstört. Viele jüdische Mitbürger wurden damals grausam verfolgt und ermordet.

Denkmal für die verfolgten jüdischen Mitbürger - Bild: GBiU

An die ehemalige jüdische Gemeinde erinnert nur noch dieses Denkmal.

Das solltest du herausfinden:

24. Welche Religionsgemeinschaften gibt es in Nordhorn? ... und wie viele Kirchen?