Hamsterkiste - Lerngeschichte

 

Inhaltsverzeichnis

2 Eichhörnchen haben keine Hörner

Ihren Namen haben die Eichhörnchen von den  "Hörnchen" an den Ohren. Das sind jedoch gar keine Hörner, sondern Haarbüschel. Man nennt diese Ohren auch Pinselohren.

Photo: A. Röder

Auf dem Boden hüpfen sie. Häufig bleiben sie stehen und beobachten die Umgebung. Sie sind sehr aufmerksam, denn Habicht, Fuchs und Baummarder stellen ihnen nach. Da ist es gut, dass Eichhörnchen gut sehen können. 

So sieht ihre Spur am Boden  aus.

Das solltest du herausfinden:

2. Ihre Ohren nennt man auch _______________________.  Sie werden vom ______________, _______________ und vom ____________________ verfolgt.  Da hilft es ihnen, dass sie gut _____________ können.