Hamsterkiste - Lerngeschichte

Inhaltsverzeichnis

4 Die Poitou-Esel

Auf dem Hof von Bauer Harm leben auch einige Esel. Diese hier gehören zur Rasse der Poitou-Esel. 

Bild: Hamsterkiste

Diese Esel haben ihren Namen nach dem Gebiet  Poitou im Westen Frankreichs, wo sie seit Hunderten von Jahren vor allem in der Arbeit auf den Feldern eingesetzt wurden. Das Wort spricht man "Po-a-tuu" aus. Diese Tiere werden ungefähr 1,30 bis 1,50 m groß. Sie haben ein langes, zottiges Fell. Es ist meistens schwarzbraun. Esel sind genügsamer als Pferde.

Da die Poitou-Esel für die Feldarbeit nicht mehr  gebraucht werden, sind sie heute sehr selten  geworden. Man befürchtet, dass diese Esel vielleicht sogar bald ausgestorben sein werden.

 Das solltest du herausfinden:

3. Warum sind die Poitou-Esel vom Aussterben bedroht?