Hamsterkiste - Lerngeschichte

Inhaltsverzeichnis

6 Das Schwarzbunte Niederungsrind

Diese Kuh sieht aus wie viele Kühe auf unseren  Wiesen und Weiden. Es gibt jedoch einen wichtigen  Unterschied: Sie gehört zur Rasse "Schwarzbuntes  Niederungsrind".

Bild: Hamsterkiste

Diese Rinder waren früher in Norddeutschland und  den Niederlanden sehr verbreitet. Die meisten  Bauern sind heute vor allem daran interessiert, dass ihre Kühe sehr viel Milch geben. Dazu ist eine andere Rasse, das "Holstein-Rind", besser geeignet. 

Deshalb gibt es nur noch wenige Tiere, die zu den  "Schwarzbunten Niederungsrindern" gehören,  obwohl diese genügsamer und nicht so anfällig für  Krankheiten sind. Aber sie sind etwas kleiner und  leichter und geben nicht so viel Milch wie die  "Holstein-Rinder". 

 Das solltest du herausfinden:

6. Welche Rinderrasse ist bei den Landwirten beliebter als das Schwarzbunte 

Niederungsrind? Warum?