Grafschafter Schulgeschichte

Zurück zur Startseite

Entwicklung des Schulwesens in der Stadt Nordhorn

Derzeit bestehende Grundschulen

 Grundschule Brandlecht (seit 1655)

1. Von den Anfängen 1655  bis 1913

2. Aus der Amtszeit des Schulleiters Wieking von 1913 - 1951

3. Aus der Amtszeit des Schulleiters Wilhelm Blekker 1951 - 1979

4. Geschichte der Grundschule Brandlecht ab 1979

Grundschule Bookholt (seit 1754)

Altendorfer Grundschule (seit 1857)

Pestalozzischule (ab 1910 Kath. Volksschule Bookholt; ab 1974 Grundschule)

Maria-Montessori-Schule Nordhorn (seit 1927 Volksschule Klausheide; 2011 Umbenennung)

Marienschule (seit 1927)

Ernst-Moritz-Arndt-Schule (seit 1941)

Grundschule Blanke (seit 1952)

Grundschule am Roggenkamp (seit 1952 Neue Bookholter Schule, ab 1975 Grundschule am Roggenkamp)

Stadtflurschule (errichtet 1970)

Waldschule (errichtet 1970)

Grundschule Blumensiedlung (1989 eingerichtet)

 

 

Derzeit bestehende Sekundarschulen

Hauptschule im Schulzentrum Deegfeld (hier: 1974 - 2011)

 

Aufgelöste Schulen

Stadtschule Nordhorn (1465 - 1911)

Katholische Volksschule Brandlecht (1622 - 1965)

Volksschule Bimolten (1603(?) - 1974)

Volksschule Bakelde (1743 - 1970)

Frensdorfer Schule (1745 - 2011)

Volksschule Frensdorferhaar (1810 - 1965)

Volksschule Hesepe (1810 - 1973)

Katholische Volksschule Frenswegen (Anfänge 14. Jh., dann 1830 - 1910)

Burgschule  (1834 - 2009)

Grundschule Elisabethschule (1952 - 2009)

Volksschule Hestrup (1953 - 1976)

Orientierungsstufe Blanke (1979 - 2004)

Orientierungsstufe im Schulzentrum Deegfeld (1979 - 2004)

Freiherr-vom-Stein-Orientierungsstufe (1979 - 2004)

Hauptschule Elisabethschule (1979 - 2010)

Hauptschule Marienschule (1980 - 1991)

 

 

Außerschulische und begleitende Bildungsangebote

Die Entwicklung der Volkshochschule Nordhorn (seit 1948)

Lebenshilfe

Kunstschule der Städtischen Galerie Nordhorn

Kooperation Begabtenförderung Nordhorn

Dritte niedersächsische Kinderakademie

Musikschule Nordhorn

Studienkurs Sozialpädagogik

 

Nordhorner Schulgeschichte(n)

Zur Entstehung der Stadt Nordhorn und ihrer ersten Schule (1379)

Entwicklung der Schule in Nordhorn von 1465 bis zur Gegenwart

Eine Lehrerwahl im Jahre 1726

Lehrer in Nordhorn im Jahre 1810/11

Lehrerverzeichnis der Nebenschullehrer im Kirchspiel Nordhorn (1836)

Schulen auf Nordhorner Gebiet im Jahre 1845

Die Schule Bakelde bis 1894 (1894)

25jähriges Jubiläum des Lehrers Klompmeyer (1906)

Unsere Aubauschule (1927)

Zur Einführung der Orientierungsstufe in Nordhorn (1979)

Abiturjahrgang 1947 - Zur Entlassungsfeier kam die Militärregierung

Aufnahmejahrgang 1941 - Ein Buchprojekt

Zum Aufbau des Schulzentrums Mitte in der Innenstadt von Nordhorn (2004)

Zur Entstehung des Evangelischen Gymnasiums Nordhorn (2006)

Veränderungen an den Grundschulen (2007)

Kurzbericht zum gymnasialen Angebot in der Grafschaft Bentheim (2008)

Die Jugend ist viel besser als ihr Ruf (Leserbrief des Rktors der RS Deegfeld 2010)

Die Holzbankklasse (2011)

10 Millionen für Schulprojekte

Der Montessori-Schulzweig in Nordhorn

Thema Schulessen (2011)

Mathe-Olympiade 2012

Mathe-Nacht im Landkreis 2012

 

 

Die folgenden Berichte werden derzeit überarbeitet.

Maria-Montessori-Schule Nordhorn - Außenstelle Gildkamp (2010 Außenstelle am Gildkamp)
Grundschule Südblanke (1990 Errichtung der Grundschule Südblanke)

 Schulen in der Sekundarstufe I (Klassen 5 - 10)

Schulzentrum Deegfeld (Gemeinsame Berichte ab 8/2011)
Realschule im Schulzentrum Deegfeld (1974 Errichtung beider Schulen - dort Berichte bis 7/2011)
Freiherr-vom-Stein Haupt- und Realschule  ab 2012, bisher ab 2011 Haupt- und Realschule  Mitte (8/2011 Vereinigung von Frensdorfer Hauptschule und Freiherr-vom-Stein Realschule
- dort Berichte bis 7/2011)

Ludwig-Povel-Schule   (ab 2012), bisher:  Haupt- und Realschule Nordhorn-Süd (8/2010  Vereinigung von Elisabeth-Hauptschule und Gerhart-Hauptmann-Realschule) - dort Berichte bis 7/2010)

 Gymnasien

Gymnasium Nordhorn (1925 Staatliche Oberschule in Aufbauform ; 1939 Deutsche Oberschule; 1947 Gymnasium)
Evangelisches Gymnasium Nordhorn (2008 Errichtung )

 Förderschulen

Anne-Frank-Schule  (1937 Hilfsschule, 1958 Sonderschule für  Lernbehinderte; 1999 Förderschule für Lernhilfe)
Astrid-Lindgren-Schule  (1975 Schulversuch Vorklassen; 1977 Sonderschule für Sprachbehinderte; 1999 Förderschule Sprache)

Vechtetalschule (1989 Sonderschule für Geistigbehinderte; 1999 Förderschule für geistige Entwicklung)

 Aufgelöste Schulen

Gerhart-Hauptmann-Realschule (1966 Errichtung der Schule; ab 2010  Schulzweig der H/R Nordhorn-Süd )

Freiherr-vom-Stein-Realschule (1891 Mittelschule, 1965 Freiherr-vom-Stein-Realschule, ab 2011 Schulzweig der Haupt- und Realschule Mitte)

 Einzelberichte zur Schulgeschichte

1944

Erinnerungen an meine Schulzeit (von Willy Harink in der Mittelschule)

1975

Erziehung und Bildung sind auf die Zukunft gerichtet (Prof. Großfeld zum 50-jährigen Jubiläum des Gymnasiums Nordhorn)

2006

Flyer des Gymnasiums Nordhorn

ab 2008

Schulentwicklungsplanung in Nordhorn

2009/2010

Berufsvorbereitende Maßnahmen-NOH (Bericht über Projekte der Stadt Nordhorn)